zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1043 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: PKW Brand
Einsatzort: B 269
Alarmierung Feuerwehr Oberhambach :

am 12.11.2017 um 11:30 Uhr

Ausfahrt: 11:35 Uhr
Einsatzende: 13:06 Uhr
Fahrzeuge am Einsatzort:
TSF-W [Oberhambach] TSF-W [Oberhambach]
Polizei
ELF 1 [Birkenfeld]
Abschleppunternehmen
TSF [Hattgenstein]
HLF 10/10 [Schwollen]
HLF 20/16 [Birkenfeld]
KdoW [Wehrleiter]
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Schwollen
Feuerwehr Hattgenstein

Einsatzbericht:

Gemeldeter PKW Brand auf der B 269, Höhe Hüttgeswasen. Tatsächlich befand sich die Einsatzstelle ca. 6 km entfernt in Richtung Morbach.

Beim Eintreffen befand sich der PKW in Vollbrand.

Vom zuerst eingetroffenen TSF-W Oberhambach erfolgte die Brandbekämpfung durch den Angriffstrupp unter Atemschutz mittels Hohlstrahlrohr und Netzmittelzusatz.

Hierdurch konnte der Brand zügig unter Kontrolle gebracht werden. Die Einheit Schwollen unterstützte bei den Nachlöscharbeiten und stellte zusammen mit der Einheit Birkenfeld die Löschwasserversorgung sicher. Die Einheit Hattgenstein übernahm die Verkehrsabsicherung.

Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)
Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)Brandeinsatz vom 12.11.2017  |  Feuerwehr Oberhambach (2017)
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Design by LernVid.com